Sunday, June 8, 2014

Charaktervolle Weine aus dem Heiligen Montsant.


Source: a respected client of Terra Personas.....

Charaktervolle Weine aus dem Heiligen Montsant.

Die Bergkette Montsant umschließt das Priorat und gibt der DO ihren
Namen. In dieser traumhaften Landschaft mit Olivenbäumen, amandel -
bäumen und Reben hat Ruud Persoon, der Gründer von Terra Personas, im
Jahr 2006 alte Reben auf den Terrassen des Siurana-Tals erworben. Hier
fühlen sich die Sorten Garnacha, Cariñena und Syrah äußerst wohl und
erbringen komplexe und trinkfreudige Weine.




Wir degustieren die Weine mitten in den Rebbergen, die Gewächse munden
uns vorzüglich. Es sind Weine, die das Herz erfreuen, qualitativ sehr
hochstehend und perfekt vinifiziert. Am meisten überrascht uns aber der
Preis. Unglaublich, so komplexe Weine zu so einem fairen Preis! Leider
kümmert sich in dieser Region sonst kaum mehr jemand um das landschaftliche
Erbe. Viele Weingärten wurden zerstört, ein Jammer. Zum Glück gibt es Menschen
wie Ruud Persoon und Norrel Robertson, der als Master of Wine die Bodega bei der
 Vinifikation und beim Assemblieren tatkräftig unterstützt.


Langer und kräftiger Montsant.
Terra Negra 2010
Cariñena, Garnacha, Syrah

Dunkles Rubin-Violett. Aromen von schwarzen und roten Beeren mit Pflaumen
und schwarzen Kirschen. Vermischt mit schönen Noten nach Veilchen und
Cassisblüten. Dazu ein Hauch Pfeffer, Leder und Sandelholz. Am Gaumen sehr
zugänglich mit weichen, runden Tanninen. Tolle Harmonie zwischen Frucht,
Barrique und Frische. Die Aromen bestätigen sich, schwarzbeerig, Pflaumen mit
Gewürzen und dezenten Vanillenoten. Der Terra Negra endet lang, kräftig und
anhaltend mit mineralischem Finish.
Passt sehr gut zu dunklem Geflügel oder Steak vom Pata-Negra-Schwein.




Zum Grillieren.
Terra Vermella 2012
Garnacha, Cariñena, Syrah

Leuchtendes Rubinrot. Aromen von roten Früchten und
Beeren. Himbeeren, rote Johannisbeeren und wilde
Erdbeeren. Strahlt viel Frische aus, mit leichten mineralischen
Noten. Am Gaumen sehr saftig mit guter Säure, harmonisch
mit rotbeeriger Frucht. Sehr trinkfreudig mit mittelkräftigen
Tanninen. Der Terra Vermella endet anhaltend und
fruchtig, mit leichter Mineralik. Schöner, unkomplizierter
Wein, der an einem Grillfest bei geselligem Beisammensein
zur Hochform aufläuft.


No comments: